TDS - Beiträge

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt alle verwendeten Tags.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Login form
Neueste Beiträge

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
Langer Abend Atatürk In Kooperation mit der VHS Erlangen Der lange Abend Atatürk gliedert sich in drei Teile: In Teil 1 und 2 gibt es einen historischen Rückblick in zwei Dokumentarfilmen (NDR Erstausstrahlung 2001 Regie: Halil Gülbeyaz), im dritten Teil beschäftigen wir uns mit dem Erbe Atatürks in de heutigen Türkei.   Was ist geblieben und was wird bleiben von Atatürk's Ideen?   Film1: Vom Rebellen zum Befreier (45 Minuten) und Film 2: Vom Staatsgründer zum Mythos (45 Minuten)   Inhalt: Die Türkei ist ein Land zwischen Orient und Okzident, mit einem Alltag, der vom Islam und vom kemalistischen Laizismus, der strikten Trennung von Staat und Religion, geprägt ist. Wie wurde die Türkei zu dem Staat, der sie heute ist? Wer war Mustafa Kemal Atatürk, der als Staatsgründer fast kultisch verehrt wird und dessen Reformwerk die türkische Politik noch immer bestimmt? Wie hat Kemal Atatürk das seinerzeit rückständige Land nach innen...
Aufrufe: 1887
0

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
Türk Alman Dayanışma Derneği Erlangen’de yaşayan türk öğrenci, akademisyen ve ilgililerle son zamanlarda Türkiye’ de yaşanan siyasal gelişmeler konusunda bir düşünce iletişimi kurmak istemektdir. Özellikle Kürt Açılımı diye adlandırılan en yeni gelişmeler hür bir ortamda tartışılacaktır. Bu ortamda değişik görüşlerin açık yüreklilikle dile getirilmesini bekliyoruz....
Aufrufe: 1463
0

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
...
Aufrufe: 1416
0

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
Wir werden uns am Villa Leon in Nürnberg Schlachthofstr. / Philipp-Koerber-Weg 190439 Nürnberg zum Gedenken an Hrant Dink an seinem Ermordungstag 19.01.2013 um 19.00 Uhr treffen...
Aufrufe: 1594
0
Politisches Kabarett in der Volkshochschule "Lobbyland" - "Die Buschtrommel",ein Garant für bestes politisches Kabarett Andreas Breiing und Ludger Wilhelm zeigen in "Lobbyland" wie sich die vom Volke gewählten Repräsentanten schamlos käuflich als Interessenvertreter jedweder Wirtschaftszweige prostituieren. Das Programm des Duos aus Münster wird in bekannter zynisch-humorvoller Weise die politischen und tagesaktuellen Themen wie Manager- Gehälter, Steuerhinterziehung, Gewinnmaximierung der Konzerne und Arbeitsplatzsituation behandeln. Kooperation mit dem Türkisch-Deutschen Solidaritätsverein in Erlangen...
Aufrufe: 1540
0
Filmvorführung und Diskussion zum deutsch-türkischenVerhältnisDieser Abend ist dem deutsch-türkischen Verhältnisgewidmet gerade in historischer Perspektive. Im Mittelpunktsteht der Dokumentarfilm ’Import – Export’, derden Döner von hinten aufspießen möchte und fragt: Habenwir nicht lange genug auf 50 Jahren Migrationsgeschichteund Gastarbeiterklischees herumgekaut? Diedeutsch-türkische Geschichte begann doch nicht erstgestern! Die Autorin Eren Önsöz, die an dem Abend inErlangen anwesend sein wird, nimmt uns mit auf ihreRecherche-Reise von Berlin bis an den Bosporus. DerFilm ist ein rasantes Road Movie durch die deutschtürkischeGeschichte, das amüsant und lehrreich beweist:Import-Export findet schon seit Jahrhundertenstatt.Im Anschluss an die Filmvorführung ist eine Pause mittürkischem Tee und Wein sowie kleinen Leckereien vorgesehen.Danach folgt eine Diskussion zum deutschtürkischenVerhältnis mit Eren Önsöz, Zafer Titiz (Vorstandsmitgleiddes Türkisch-Deutschen Solidaritätsvereins Erlangen) und VHS-Leiterin Christine Flemming. ....
Aufrufe: 1636
0
„Sizilien-Tempel, Kirchen und Vulkane“ Von Werner Fiederer                  Sizilien war Jahrtausende lang der Schnittpunkt dreier Kontinente und Schmelztiegel vieler Kulturen: Griechen erbauten hier die schönsten Tempel der Antike, Phönizier, Römer, Byzantiner und Araber hinterließen ihre Spuren und die Normanen schufen Kirchen und Kunstwerke von kunsthistorischem Weltruhm. Unter der Herrschaft der Spanier entstanden die berühmten Barockstädte des sizilianischen Südostens. Landschaftliche Schönheit und die raue Wildheit der Vulkane Siziliens ergänzen das Bild und machen Sizilien zu einer einzigartigen Perle im Mittelmeer.   Der Vortrag führt durch 3000 Jahre Geschichte Siziliens, auf den Ätna und die Vulkane der Liparischen Inseln. Er erzählt von Dionysos dem Tyrannen und von Archimedes, dem genialen Mathematiker der Antike, von Friedrich II. dem Stauffer-Kaiser, von Zyklopen, von der Mafia und von J. W. v. Goethe, der auf seiner italienischen Reise über Sizilien notierte:   „Italien ohne Sicilien gibt gar kein Bild in der Seele: hier erst ist der Schlüssel...
Aufrufe: 1557
0
  Mit einem festlichen und fröhlichen Abend erinnert sich der TDS mit seinen Mitgliedern und einer hoffentlich großen Zahl von Freunden und Bekannten an die ersten 25 Jahre seines Bestehens. In einer kleinen Bilder-Präsentation wird Rückblick gehalten auf Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kulturtage, auf politische und kulturelle Ereignisse, die die Arbeit des TDS mit geprägt haben.   Für Speisen und Getränke, auch ein wenig Musik, ist gesorgt, und es besteht natürlich die Möglichkeit, sich in vielen Gesprächen miteinander auszutauschen.   Alle Interessierten sind herzlich eingeladen....
Aufrufe: 1349
0

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
Feridun Zaimoğlu arbeitet als freier Schriftsteller und schreibt nebenher Literaturkritiken und Essays, u. a. für Die Zeit, Die Welt, Spex und den Tagesspiegel. Zu seinen Werken gehören zahlreiche Romane Erzählungen, Theaterstücke, aber auch Drehbücher. Die Erzählung „Häute“ erhielt beispielsweise den Jurypreis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb des Jahres 2003. Neben seinen schriftstellerischen Aktivitäten ist er zudem als Maler/Zeichner tätig.   Große Aufmerksamkeit erregte sein 2006 erschienener Roman „Leyla“.   Das Land Schleswig-Holstein ehrte den bereits vielfach ausgezeichneten Zaimoğlu 2006 als „einen der wichtigsten jüngeren deutschsprachigen Autoren der Gegenwart“ mit seinem Kunstpreis.       Eintritt: 5 EUR, ermäßigt 3 EUR...
Aufrufe: 1528
0

Veröffentlicht von am in Veranstaltungen
  Häufig passiert es nicht, dass Frauen in Deutschland Kabarett machen. Dass es aber dann auch noch zwei Türkinnen und zwei Iranerinnen sind, dürfte noch seltener vorkommen. „Putzfrauen-Kabarett" nennen sich die Vier.   “Integration, Leitkultur?" Man benutzt diese Worte ohne wirklich darüber nachzudenken welchen Inhalt sie haben. Die Worthülsen werden vom Putzfrauen-Kabarett mal ordentlich sauber geputzt. Mit ihrem Stück „Leid-Kültür" regen sie an, diese auch mit Inhalt zu füllen.   Um in Deutschland überleben zu können, braucht der ausländisch-migrantierende Mensch eine Leitkultur. Die deutsche Politik als Kulturträgerverein sagt dem kulturell unterentwickelten Ali und seiner Aise, was sie in ihrem Kulturbeutel unterzubringen haben. Gehört das Kopftuch dazu? Hat die vierte Ehefrau Anspruch auf ein eigenes Bett? Werden Allahs recht losen Töchtern die Rechte beschnitten - oder gar sie selbst? Gilt Antidiskriminierung auch für Blondinen? Antworten auf diese und tausend andere Millionenfragen können nur die leidtragenden "Putzfrauen" letztgültig geben.   Es spielen: Figen...
Aufrufe: 1697
0

Kontakt

Türkisch-Deutscher Solidaritätsverein - Erlangen
Luitpold Str.45, 91052 Erlangen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tds-erlangen.de

Login